Vitapraxis Patrizia Schüss - Heilpraktikerin und Kinesiologin

Prophylaxe und Therapie

Vitalfeldtherapie

Die Vitalfeldtherapie ist ein bioenergetisches Verfahren. Hier werden vitalisierende Frequenzspektren zur Unterstützung der Gesundheit eingesetzt. Die Vitalfeld-Therapie stützt sich auf wissenschaftliche Erkenntnisse der Quantenphysik, der Biophotonenlehre und auf ordnende Systemen wie z. B. der Global Scaling Theorie. In der Natur können wir viele spezifische und ordnende elektromagnetische Frequenzen finden, die gegebenenfalls Einfluss auf unsere Körpersysteme haben. Das Vitalfeld erzeugt ein elektrisches und elektromagnetisches Feld. Dieses wirkt auf die energetischen Regulationsmechanismen unseres Körpers ein.

Die bei der Global Diagnostic Messung gefundenen Frequenzmuster werden nun mit den im Folgenden genannten Geräten mittels naturnahen nach Möglichkeit ähnlichen Frequenzmustern unterstützt.

Damit bekommt der Körper ein Angebot von Frequenzbändern zur Verfügung gestellt und kann seine individuelle Regulation aktivieren. Es stehen viele verschiedene Programme und ganz individuelle Möglichkeiten für jeden Menschen bereit.

Die Wirksamkeit dieser Therapieform ist weder schulmedizinisch noch wissenschaftlich belegt und anerkannt. Gerne beantworte ich Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch bei mir in der Praxis.

Vitalfeldtherapie - Vitapraxis Patrizia Schüss - Heilpraktikerin und Kinesiologin

Folgende Geräte kommen in meiner Praxis
in der Vitalfeld Therapie zum Einsatz:

  •   GlobalDiagnostic
  •   MitoModul / Mitoplus / Mitosan
  •   DigiconPro / Digicon
  •   Actisan
  •   OptisanPro / Optisan
  •   e-Relief
  •   deep-Relief
  •   e-Wabe / Wabe

Craniosacrale Therapie

Die craniosacrale Therapie (aus dem Lateinischen cranium = Schädel,
os sacrum = Kreuzbein) ist eine Behandlungsmethode, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat. Der Therapeut fühlt sich sanft in den craniosacralen Rhythmus ein, ähnlich wie in den Herz- oder Atemrhythmus. Dieser Rhythmus lässt sich im gesamten Körper ertasten und hat eine Frequenz von ca. 6–12 Mal pro Minute. Der Rhythmus entsteht durch die fein gesteuerte periodische Bildung und Resorption des Liquors. Dies veranlasst die Schädelknochen, fein geordnete Bewegungen auszuführen.

Durch die Ausbreitung der Flüssigkeit im Duraschlauch kommt es zu einer sanften Wirbelsäulenstreckung. Die auf diese Weise entstandene Bewegung des Kreuzbeins überträgt sich wiederum auf das Becken und damit in den gesamten Körper. Bei feinsten Blockierungen im System, ausgelöst durch Stress, physische oder psychische Traumata, Unfälle und vieles andere mehr kann dieser Rhythmus gestört sein und zu vielfältigen körperlichen Befindlichkeitsstörungen führen.

Die Wirksamkeit dieser Therapieform ist weder schulmedizinisch noch wissenschaftlich belegt und anerkannt. Gerne beantworte ich Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch bei mir in der Praxis.

Craniosacrale Therapie - Vitapraxis Patrizia Schüss - Heilpraktikerin und Kinesiologin

Die Arbeit im flüssigen System Mensch Nach Mechthild Rex-Najuch

Das Leben ist aus dem Wasser entstanden; folglich müssen sich alle manifesten Formen auf flüssige Bewegungen zurückführen lassen. Der Mensch besteht zu 70–80% aus Wasser.

Wir haben zudem einen körpereigenen Ur-Rhythmus, der ca. 20 Minuten nach der Zeugung beginnt und ca. 20 Minuten nach dem Tod endet. Dieser Rhythmus des Fließens wird durch die äußeren bzw. inneren Einflüsse unseres Lebens geprägt. Mit einem sanften Impuls, gesetzt in die anatomisch physiologische richtige Richtung, können wir die Selbstheilung des Körpers in Verbindung mit allen Komponenten / Einflüssen (biophysikalisch, biochemisch, emotional, geistig, im Spirit), die auf den Körper von Innen und Außen einwirken, unterstützen. Das ganze System Mensch mit seinen ca. 50 Billionen Körperzellen bekommt dadurch möglicherweise den Impuls, sich auf den Weg zum Wohlbefinden zu machen. Ihr System geht damit in Richtung Regulation und Fluss, die zu diesem Zeitpunkt genau richtig ist.

Die Wirksamkeit dieser Therapieform ist weder schulmedizinisch noch wissenschaftlich belegt und anerkannt. Gerne beantworte ich Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch bei mir in der Praxis.

Die Arbeit im flüssigen System Mensch - Vitapraxis Patrizia Schüss - Heilpraktikerin und Kinesiologin
Kinesiologie - Vitapraxis Patrizia Schüss - Heilpraktikerin und Kinesiologin

Kinesiologie

„Kinesiologie ist der Überbegriff für verschiedene Methoden, die mit Hilfe des sog. Muskeltests Stressreaktionen, sowie Blockaden in einem System identifizieren und diese mittels einer geeigneten Intervention – auch Balance oder Korrektur genannt – balancieren bzw. auflösen. Das Ziel besteht darin, das Wohlergehen, die Gesundheit, Leistungsfähigkeit sowie Glücksfähigkeit und damit die Lebensqualität zu verbessern.“

Definition nach Klaus Wienert
Hinweis zur Wirksamkeit der Kinesiologie*

Meine kinesiologischen Methoden

  • Matrix in Balance
  • NICE
  • Blueprint / Neuro-Training
  • Touch For Health
  • Systeme in Balance

MikroImmun-Therapie

Verschiedene Begleitumstände unserer modernen Lebensführung, so etwa Dauerstress, Umweltbelastungen, mangelnde Bewegung, unausgewogene Ernährung u. a. können zur Schwächung oder Überreaktion des Immunsystems führen. Unspezifische Abwehrreaktionen der angeborenen Immunabwehr wie z. B. Fieber sind erforderlich, um eine spezifischere Immunregulation in Gang zu setzen. Manchmal gibt es sogenannte Kommunikationsprobleme an der Schnittstelle zwischen der angeborenen und der erworbenen Immunantwort. Genau dort kann die MikroImmun-Therapie den Körper unterstützen, indem sie durch gezielte und repetitive Informationsübermittlung dem Immunsystem wieder zu seiner natürlichen Reaktionsfähigkeit verhilft. Oft wird zur gezielteren Mittelfindung eine Labordiagnostik, z.B. ein Immunstatus nach Megemit, ein Inflammations- oder ein Proteinprofil und andere Untersuchungen benötigt. Die Einnahme der MikroImmun-Therapeutika erfolgt in der Regel über einen längeren Zeitraum sublingual (unter der Zunge). Dort gelangen die Mittel über die Schleimhäute direkt in das Lymphsystem, das als Schaltzentrale der Immunreaktion dient.

MikroImmun-Therapie kann bei akuten und chronischen Infekten, Stress, Depressionen, Autoimmunerkrankungen, Degenerativen Erkrankungen, Allergien und vielem mehr eine sinnvolle Begleitung sein.

Die Wirksamkeit dieser Therapieform ist weder schulmedizinisch noch wissenschaftlich belegt und anerkannt. Gerne beantworte ich Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch bei mir in der Praxis.

MikroImmun-Therapie - Vitapraxis Patrizia Schüss - Heilpraktikerin und Kinesiologin
Mikronährstoff-Therapie - Vitapraxis Patrizia Schüss - Heilpraktikerin und Kinesiologin

Mikronährstoff-Therapie

Die Mikronährstoff-Therapie ist Prävention und Therapie des Körpers durch in der Natur vorkommende (natürliche, nicht chemisch hergestellte) Substanzen.
Mikronährstoffe sind unter anderem Aminosäuren, Enzyme, Hormone, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, in der für den Körper sinnvoll verwertbaren Zusammensetzung. Das ausreichende Vorhandensein dieser Substanzen ist für den Zellstoffwechsel und die reibungslosen Funktionsabläufe im Körper lebensnotwendig. Der Therapeut ermittelt, welche Mikronährstoffe dem Patienten fehlen und verordnet die richtige Kombination, der oben genannten Stoffe.

Die Wirksamkeit dieser Therapieform ist weder schulmedizinisch noch wissenschaftlich belegt und anerkannt. Gerne beantworte ich Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch bei mir in der Praxis.

Healing Touch (HT)

Healing Touch ist eine sanfte Behandlungsmethode, die das Gleichgewicht von körperlichem, seelischem und geistigem Wohlbefinden unterstützt. Diese Behandlungsverfahren kombiniert uraltes östliches und indianisches Wissen mit Methoden des Westens. Healing Touch- Anwendungen versuchen das gesamte Energiesystem zu harmonisieren und alte Energie-Blockaden ins fließen zu bringen. Es wird mit den Händen aus der Kraft der göttlichen Liebe unseres Herzens gearbeitet.

Die Wirksamkeit dieser Therapieform ist weder schulmedizinisch noch wissenschaftlich belegt und anerkannt. Gerne beantworte ich Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch bei mir in der Praxis.

Healing Touch (HT) - Vitapraxis Patrizia Schüss - Heilpraktikerin und Kinesiologin
Fußreflexzonen-Therapie - Vitapraxis Patrizia Schüss - Heilpraktikerin und Kinesiologin

Fußreflexzonen-Therapie nach Hanne Marquardt (FRZ)

Die Fußreflexzonen-Therapie ist eine Ordnungs- und Regulationstherapie. Jede Art von Schmerz in den Reflexzonen wird als Hinweis verstanden, dass die Heil- und Regenerationskraft des Patienten Hilfe und Unterstützung brauchen. Wir arbeiten in den Reflexzonen des Körpers mit aktivierenden oder beruhigenden Griffen.

Die Wirksamkeit dieser Therapieform ist weder schulmedizinisch noch wissenschaftlich belegt und anerkannt. Gerne beantworte ich Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch bei mir in der Praxis.

Spagyrik Phylak

Die Spagyrik ist eine der ältesten Methoden, Wirkkräfte aus Rohstoffen (Pflanzen, Metallen und Mineralien) zu entbinden. Spao bedeutet trennen und ageiro bedeutet zusammenführen.
Die Arznei wird in einem komplizierten Verfahren in 3 Phasen (Gärung, Destillation und Kalzination) hergestellt. Das Resultat ist die dynamisierte spagyrische Essenz als Einzelmittel.
Der Therapeut erstellt und verordnet nach dem Beschwerdebild des Patienten eine individuelle Zusammensetzung und Dosierung aus derzeit 106 Einzelmitteln. Sie kann ihre Wirkung auf der körperlichen, seelischen und geistigen Ebene erzielen.

 

Die Wirksamkeit dieser Therapieform ist weder schulmedizinisch noch wissenschaftlich belegt und anerkannt. Gerne beantworte ich Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch bei mir in der Praxis.

Spagyrik Phylak - Vitapraxis Patrizia Schüss - Heilpraktikerin und Kinesiologin
Vitapraxis Patrizia Schüss - Heilpraktikerin und Kinesiologin